Unterrichtsbedingungen Musikschul - Karten

1. Zahlung der Musikschul- Karten

 

Die Musikschul-Karten werden im Voraus bezahlt. Der jeweilige Betrag wird von der Musikschule Wedel per Einzugsermächtigung abgebucht. Für den Erwerb der Musikschul- Karten gibt es keine Ermäßigung. Eine anteilige Rückzahlung für eine nicht vollständig benutzte Musikschul-Karte ist nicht möglich.

 

2. Unterricht

 

Die Unterrichtstermine werden bei Ausstellung der Musikschul-Karten festgelegt. Terminverlegungen sind jederzeit möglich, müssen jedoch sieben Tage vor dem ursprünglich geplanten Termin erfolgen. Von Schülern abgesagte und nicht in Anspruch genommene, angebotene Unterrichtseinheiten begründen keinen Anspruch auf Erstattung der Unterrichtsentgeltes. Um einen Unterrichtsplatz zu gewährleisten, muss eine Anschlusskarte spätestens beim 9. Unterrichtstermin erworben werden.

 

Der Unterricht findet in der gesetzlich festgelegten Schulzeit des Landes Niedersachsen statt. Die Musikschul-Karten 

sind frei übertragbar.

 

3. Kontrolle

 

Die Musikschul-Karten werden am Unterrichtstag von der Lehrkraft und dem Schüler abgezeichnet.

 

4. Gültigkeit

 

Die Musikschul-Karten haben eine Gültigkeit von 6 Monaten nach Erteilung der ersten Unterrichtseinheit.

 

5. Abmeldung

 

Bei wichtigen, begründeten Anlässen ist eine Vertragsbeendigung im gegenseitigen Einvernehmen jederzeit möglich.

 

6. Öffentlichkeitsarbeit

 

Die Schülerin/der Schüler bzw. bei Minderjährigen deren/dessen gesetzliche Vertreter willigen mit ihrer Unterschrift unter diesen Vertrag ein, dass Fotos, Dias, Video- und Audioaufnahmen aus Unterrichtsarbeit und Schulleben, auf denen die Schüler erkennbar sind, zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit für die Schule verwendet werden dürfen. Berechtigte Einsprüche werden berücksichtigt.

 

7. Sonstiges

 

Alle von diesem Vertrag abweichenden Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass etwaige mündliche Vereinbarungen nicht Bestandteil dieses Vertrages sind. Sollte eine der vertraglichen Vereinbarungen unwirksam sein, berührt dies nicht die Wirksamkeit der anderen Vereinbarungen. Für diesen Fall verpflichten sich die Vertragsparteien im Rahmen der Auslegung eine der unwirksam vereinbarten Bestimmung am nächsten kommende Regelung zu vereinbaren.

 

 

 

Viel Spaß am Musizieren wünscht Ihnen

 

 

 

Ihre Musikschule Wedel

 

 



Hier finden Sie uns:

Musikschule Wedel
Bremer Str. 58
28832 Achim

Telefon: 04202/ 62867

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel